Mailand / Sehenswürdigkeiten / Museen

Museen in Mailand

14x Beste Museen und Ausstellungen in Mailand Italien

Museum Mailand

Mailand besitzt viele spannende Museen und Ausstellungen wie die bekannte Pinacoteca di Brera. Eine Übersicht über die beste Museen in Mailand Italien:

Die besten Museen in Mailand

Auf kulturellem Gebiet punktet Mailand mit einer riesigen Auswahl von gemütlichen Vierteln und lebendigen Plätzen voller Restaurants und Bars über musikalische Events wie Opern und Konzerte bis zu spannenden Museen. Neben den verschiedenen Museen im Castello Sforzesco, dem Fußballmuseum Casa Milan und der Pinacoteca di Brera bietet Mailand noch viele weitere Optionen, wenn Sie in Ihrem Urlaub gerne Ausstellungen oder Museen besuchen. Innerhalb des Stadtzentrums finden Sie ein großes Angebot interessanter Museen in Mailand, von denen wir hier einige vorstellen.

1. Pinacoteca di Brera

Die Pinacoteca di Brera ist eine Kunstgalerie im Viertel Brera. In dieser Galerie ist vorwiegend klassische Kunst zu sehen, die über 36 verschiedene Räume verteilt ist. In jedem Raum wird eine bestimmte Periode, Richtung oder Kunstart vorgestellt. Die Pinacoteca befindet sich im Palazzo Brera, der außerdem die Brera-Bibliothek, die Sternwarte und die sie umgebenden botanischen Gärten besuchen können.

Weitere Informationen

2. Museo della Scienza e della Tecnologia

Museum MailandMuseo della Scienza e della Tecnologia
Museum in MailandDas Wissenschafts- und Technikmuseum von Mailand

In einem ehemaligen Kloster wurde das riesige wissenschaftliche und technologische Museum untergebracht, das zu den beeindruckendsten Museen von Mailand zählt. Sie können hier Objekte besichtigen, die nach den Zeichnungen von Leonardo da Vinci angefertigt wurden, darunter echte Modelle (und kleinere Modelle) von U-Booten und anderen Schiffen, Dampfzügen und Flugzeugen. Insgesamt finden Sie hier sieben Abteilungen mit über 16.000 Ausstellungsobjekten. Mit 50.000 Quadratmetern Fläche bietet das Museum Beschäftigung für mehrere Stunden, vor allem wenn Sie es als Familie mit kleinen Kindern besuchen.

  • Ort: Via San Vittore 21 (bei der Metrostation S. Ambrogio)
  • Eintritt: € 10 (Tickets reservieren) / 3 - 26 Jahre und +65 € 7,50. Tipp: Wenn Sie den beliebten Milan Pass bestellen, ist der Eintritt für das Museo della Scienza e della Tecnologia enthalten.
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 9:30 und 17:30 Uhr und Samstag bis Sonntag 9:30 - 18:30 Uhr. Montags geschlossen.
  • Website

Weitere Informationen & Tickets

 

3. Pinacoteca Ambrosiana und Da Vinci Code

Bei einem Besuch der Pinacoteca Ambrosiana sehen Sie Kunstwerke von Künstlern wie Botticelli, Caravaggio, Tiziano und Raffael und erfahren mehr über sie. Die Sammlungen der Pinacoteca Ambrosiana, die nur 200 m vom Mailänder Dom entfernt liegt, umfassen neben Gemälden auch Manuskripte. Sie können hier zum Beispiel den Codex Atlanticus sehen: Zwölf ledergebundene Manuskripte mit Texten und Zeichnungen von Leonardo da Vinci. Lesen Sie mehr über die Erfindungen von Leonardo da Vinci und sehen Sie mit eigenen Augen seine Entwürfe von Flugzeugen und Musikinstrumenten bis zu Natur und Waffen.

Weitere Informationen & Tickets

Museum MailandBibliothek der Pinacoteca Ambroisana
Museum MailandDie Zeichnungen von Leonardo da Vinci ansehen

4. Museo del Novecento

Dieses Museum befindet sich in der Nähe des Mailänder Doms und des Palazzo Reale Milano. Das Museum ist im Palazzo dell'Arengario untergebracht und zeigt vor allem italienische Kunst aus dem 20. Jahrhundert. Es gibt über 4.000 Kunstwerke zu sehen und neben der permanenten Sammlung finden wechselnde Ausstellungen statt. Das Museum ist stolz auf die Beiträge privater Kunstsammler und erhält regelmäßig neue Werke, die die Sammlung wachsen lassen. Sie werden den Stolz und die Leidenschaft für moderne und abstrakte italienische Kunst spüre, sobald Sie das Museum betreten.

  • Ort: Piazza del Duomo
  • Eintritt: Tickets € 5 / 13 - 18 Jahre € 5 / 18 - 25 Jahre und +65 € 5 (Im Yes Milano City Pass enthalten)
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 9:30 - 18:30 Uhr, Donnerstag bis 20:30 Uhr. Montags geschlossen.
  • Website
Museum MailandDas Museum von Mailand befindet sich in der Nähe des Doms
Museo del NovecentoMuseo del Novecento

 

5. Villa Necchi Campiglio

Im Osten von Mailand finden Sie die von prächtigen Gärten umgebene Villa Necchi Campiglio. Dieses Museum ist eine Villa aus den 1930er-Jahren, deren Architektur Sie von außen und von innen gleichermaßen begeistern wird. Sie sehen hier die Möbel aus der Zeit, als die Villa erbaut wurde, sowie Skulpturen, Gemälde und eine große Bibliothek. Vor allem die Fensterpartie an der Veranda wird Ihnen auffallen, die zu ihrer Entstehungszeit ein enorm innovatives Design war. Dank der umliegenden Gärten haben Sie beim Blick durch die Fenster das Gefühl, sich mitten in der Natur zu befinden. Sie vergessen für kurze Zeit, dass Sie mitten in Mailand sind.

  • Ort: Via Mozart, 14 (200 m von der Metrostation Palestro)
  • Eintritt: € 15, und 6 - 17 Jahre € 9 (Tickets reservieren)
  • Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr
  • Website

Weitere Informationen

 

6. Museo Poldi Pezzoli

Dieses Museum ist ein altes Wohnhaus mit Privatsammlung und liegt in der Nähe des Teatro alla Scala, sodass Sie die Besuche gut miteinander kombinieren können. Das Museum verdankt seine Existenz der Tatsache, dass Poldi Pezzoli sein Haus einschließlich seiner Kunstsammlungen der Accademia di Belle Arti di Brera vermachte. Während der Bombenangriffe des Zweiten Weltkriegs wurden alle Kunstwerke, die sich transportieren ließen, sicher untergebracht und sind darum erhalten geblieben.

  • Ort: Via Manzoni, 12 (200 m vom Dom)
  • Eintritt: € 14, ermäßigter Tarif € 10 (Tickets reservieren)
  • Öffnungszeiten: Täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr (Dienstag geschlossen)
  • Website

 

7. Gallerie d'Italia

Das Museum Gallerie d'Italia besitzt drei Niederlassungen in Mailand, Neapel und Vicenza. Das Museum in Mailand wird auch Gallerie di Piazza Scala genannt, weil es am gleichnamigen Platz liegt. Sowohl von außen als auch von innen lässt sich leicht die Architektur einer Bank erkennen. Früher war hier nämlich tatsächlich eine Bank ansässig, ehe Kunst aus dem 19. und 20. Jahrhundert ausgestellt wurde. Das Besondere dieses Museums ist die Tatsache, dass in jedem Saal eine sorgfältige Balance zwischen Kunstwerk und restlichem Raum hergestellt wurde. Dies sehen Sie an den Wandfarben und an der jeweiligen Beleuchtung.

  • Ort: Piazza della Scala (200 m vom Dom)
  • Eintritt: € 5 / +65 € 3 / Unter 26 Jahre € 3)
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 9:30 bis 19:30 Uhr, Donnerstag bis 21:00 Uhr
  • Website

8. Museo Storico Alfa Romeo

Für dieses Museum müssen Sie die Stadt verlassen. Das offizielle Museum von Alfa Romeo liegt nämlich 10 km außerhalb von Mailand im Ort Arese. Wenn Sie sich für die Geschichte der Marke Alfa Romeo interessieren oder als Autoliebhaber etwas auf sich halten, können Sie hier verschiedene Autos und Motoren des Unternehmens besichtigen. Das Gebäude, indem heute das Museum ansässig ist, war früher eine Automobilfabrik. Über sechs Etagen verteilt finden Sie hier die Geschichte der Automodelle von Alfa Romeo und die Beiträge der Firma zu anderen Transportmitteln wie Lokomotiven, Traktoren, Bussen und Straßenbahnen. Auch die Rennwagen von Alfa Romeo und die von ihnen gewonnen Preise haben hier einen Platz gefunden.

  • Ort: Viale Alfa Romeo, 20020 Arese (10 km außerhalb des Zentrums)
  • Eintritt: € 15 / +65 € 12 / 6 - 18 Jahre € 8
  • Öffnungszeiten: Mittwoch bis Montag 10:00 - 18:00 Uhr, Donnerstag bis 22:00 Uhr, Dienstag geschlossen
  • Website

 

9. Bagatti Valsecchi Museum Mailand

Nicht weit vom Museo Poldi Pezzoli entfernt liegt das Museo Bagatti Valsecchi, ein im ehemaligen Wohnhaus von Baron Bagatti Valsecchi eingerichtetes Museum. Das Haus stammt aus dem 16. Jahrhundert und ist schon für seine Architektur und dekorativen Elemente sehenswert, doch dazu kommen die vielen Ausstellungsstücke von Gemälden über Waffen und Rüstungen bis zu Möbeln, Glaswaren und Objekten aus Leder. Ein Highlight ist die Bibliothek, in der die Decke Ihre Aufmerksamkeit zweifellos auf sich ziehen wird. Sie ist himmelblau mit goldenen Sternen. Das ehemalige Wohnhaus selbst bietet neben den Decken auch beeindruckende Treppenhäuser, Böden und Öfen.

  • Ort: Via Gesù, 5 (500 m vom Dom nahe der Metrostation Montenapoleone)
  • Eintritt : € 12, ermäßigter Tarif € 9 (Tickets reservieren)
  • Öffnungszeiten : Freitag bis Sonntag 13:00 - 17:45 Uhr
  • Website

 

10. Armani/Silos

Das Armani/Silos Museum erstreckt sich über vier Etagen und ist vor allem interessant, wenn Sie sich für Mode allgemein oder die Designs von Armani im Besonderen interessieren. Der Name Armani/Silos verweist auf die Tatsache, dass das Museum in einem alten Getreidesilo untergebracht ist. Interessant zu wissen: Armani hat die Renovierung des Gebäudes noch selbst geleitet. Dies macht den Besuch des Museums mit fast tausend seiner Kleidungsstücke und Accessoires noch spezieller. In jedem Raum wurden Licht, Farbe und Materialien so eingesetzt, dass jedes Design optimal zur Geltung kommt.

  • Ort: Via Bergognone, 40 (200 m von der Metrostation P.ta Genova FS)
  • Eintritt: € 12 / Unter 26 Jahre € 8,40 / Studenten und +65 € 6
  • Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 11:00 - 19:00 Uhr
  • Website

 

11. Pirelli Hangar Bicocca

In dieser alten (Autoreifen-)Fabrik von Pirelli, die von außen noch gut zu erkennen ist, erwartet Sie heute moderne Kunst, die jeden Liebhaber begeistert. Schon vor zehn Jahren wurde diese außerhalb des Zentrums gelegene Location mit über 11.000 Quadratmetern Fläche eröffnet. Sie bietet Platz für eine Dauerausstellung und wechselnde weitere Ausstellungen. Besucher sind besonders beeindruckt vom großzügigen Raum (sowohl in der Höhe als auch Fläche), der den Kunstwerken hier eingeräumt wurde. Die große Halle kann haushohe Kunstwerke aufnehmen und durch die Reinheit der Hauptstruktur des Gebäudes kommt jedes Werk optimal zur Geltung. In den Gärten, die die Fabrik umgeben, finden Sie weitere Kunstwerke.

  • Ort: Via Chiese 2 (600 m von der Metrostation Sesto Marelli)
  • Eintritt: Kostenlos
  • Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag 10:30 - 20:30 Uhr
  • Website

 

12. Casa Museo Boschi di Stefano

Im Viertel Zona Buenos Aires finden Sie die Casa Museo Boschi di Stefano, ein Museum, das in der Wohnung des ehemaligen Eigentümers eingerichtet wurde, der hier mit seiner Frau wohnte und Kunst sammelte. Dabei handelt es sich vor allem um Kunstwerke aus dem 20. Jahrhundert. Sie werden nicht nur von der Privatsammlung an Kunstwerken fasziniert sein, sondern auch von der Wohnung im Art Deco Stil und den Möbeln.

  • Ort: Via Giorgio Jan, 15 (neben der Metrostation Lima)
  • Eintritt: Kostenlos
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr
  • Website

 

13. Leonardo3 Museum - Die Welt von Leonardo da Vinci

Das Leonardo3 Museum befindet sich in der Nähe anderer Sehenswürdigkeiten wie dem Teatro alla Scala-Museum und der Gallerie d'Italia. Der Eingang zum Museum liegt neben dem Eingang der überdachten Einkaufspassage Galleria Vittorio Emanuele II. Wollten Sie schon immer mal wissen, wie ein Erfinder zu seinen Entwürfen kommt? Dann ist dieses Museum genau das Richtige für Sie. Alle in diesem Museum gezeigten Instrumente und Maschinen basieren auf den Zeichnungen und Gedanken von Leonardo da Vinci. Häufig gibt es echte Entwürfe zu sehen, manchmal nur digitale Präsentationen.

  • Ort: Galleria Vittorio Emanuele II
  • Eintritt: € 15, und 7 - 18 Jahre € 9 (Tickets reservieren)
  • Öffnungszeiten: Täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr

Weitere Informationen

 

14. Naturhistorisches Museum Mailand

Das Museo Civico di Storia Naturale di Milano wurde vor fast 200 Jahren gegründet, als der Naturfreund Giuseppe de Cristoforis seine gesamte Sammlung der Stadt vermachte. Um die Sammlung gut präsentieren zu können, wurde in einer Ecke der Giardini Pubblici Indro Montanelli ein Haus eingerichtet. Sie können im naturhistorischen Museum fünf verschiedene Sammlungen zu Mineralogie, Paläontologie, dem menschlichen Körper und zu Tieren ansehen. Vor allem die Dioramen sind sehenswert, da sie die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zeigen.

  • Ort: Corso Venezia, 55 (nahe der Metrostation Palestro)
  • Eintritt: € 5, ermäßigter Tarif € 3 (Im Yes Milano City Pass enthalten)
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 9:00 - 17:30 Uhr

Weitere Museen in Mailand Italien

Museum Mailand
Unsere Leser bewerten
4,8 (95,78%) 7 Bewertungen
19. Mai 2024 : "Meine Städtereise nach Mailand Italien (Milano) war super, nicht zuletzt dank der vielen guten Geheimtipps zu den Sehenswürdigkeiten in Mailand."